Forex – Chancen und Risiken

Forex ist die übliche Bezeichnung für „Devisenmarkt“ und stellt das Angebot dar, an dem das Devisenangebot und die Devisennachfrage aufeinandertreffen. Dabei kommt es zu einem Tausch dieser Devisen, was üblicherweise zum aktuell gültigen Devisenkurs erfolgt.


Forex ist durch seine Selbständigkeit bekannt. So gibt es keinen speziellen Devisenmarkt, sondern der Handel kann praktisch überall auf der Welt stattfinden. Es gibt auch diverse Vergleichslisten mit Forexbrokern.

Teilnehmer im Forex-Handel

Die Selbständigkeit des Devisenmarktes ist nicht erst seit ein paar Jahren gegeben, sondern durchaus bereits über einen längeren Zeitraum. Dabei wird durch den Tausch inländischen Geldes in ausländisches die Kaufkraft umgewandelt. Dies kann natürlich auch umgekehrt geschehen. Wesentliche Marktteilnehmer sind unter anderem selbständige Frauen, andere Teilnehmer, die durch Selbständigkeit überzeugen, wie unter anderem private Händler, Handelshäuser und große Industrieunternehmen. Auch die Zentralbanken stellen eine wesentliche Rolle auf diesem Gebiet dar und sind unter der Vergleichsliste mit Forexbrokern zu finden.

Devisengeschäfte

Schaut man sich die Vergleichsliste mit Forexbrokern an, wird man feststellen, dass es nicht nur diverse Händler gibt, die sich durch Selbständigkeit auszeichnen, wie eben die selbständigen Frauen, die in diesem Bereich immer mehr versuchen Fuß zu fassen, sondern auch die diversen Geschäfte, die es im Forex-Bereich gibt. Dazu zählen unter anderem die Devisentermingeschäfte, die Devisenswapgeschäfte, die Devisenkassengeschäfte und die Devisenoptionsgeschäfte.

Preisbildung im Forexmarkt

Selbständigkeit ist jedoch nicht das Einzige, was den Forexmarkt ausmacht. Unter anderem gibt es auch eine individuelle Preisbildung, die ebenfalls durch die Teilnehmer in der Vergleichsliste mit Forexbrokern ausgestaltet wird. Dabei ist die Preisbildung unabhängig vom Wechselkurs – wieder eine Selbständigkeit. Dabei spielen die Devisennachfrage und das Devisenangebot, wie auch bei der normalen Preisbildung am Markt, eine wesentliche Rolle.

Handel in der modernen Zeit

Egal ob die Zentralbanken oder die selbständige Frauen – all diejenigen, die man auch auf der Vergleichsliste mit Forexbrokern finden kann, die Devisenhandel betreiben, tun dies üblicherweise auf elektronischem Wege. Innerhalb von Sekunden können dabei hohe Beträge zwischen Banken oder Privatanbietern, wie eben den oben genannten selbständige Frauen ausgetauscht werden. Dabei kommt es üblicherweise niemals zur Lieferung von Bargeld. Es wird ausschließlich mit Buchgeld gehandelt.

Chancen und Risiken mit Forex

Die Chancen, die mit Forex möglich sind, zeigen vor allem die selbständige Frauen oder andere Marktteilnehmer, die ebenfalls durch Selbständigkeit glänzen. Man kann sich ein zweites Standbein aufbauen oder das Ganze als Hauptgeschäft betreiben und so eine individuelle Geldquelle suchen, bei der man unter anderem durch Selbständigkeit auffallen kann. Ebenso gibt es aber auch Risiken, die beachtet werden müssen, vor allem durch selbständige Frauen, die eventuell noch Laien auf diesem Gebiet sind oder andere Teilnehmer, die man in der Vergleichsliste mit Forexbrokern wieder findet. Normalerweise handelt es sich um ein reines Risikogeschäft, ähnlich als würde man mit Aktien handeln. Es kann also genauso gut passieren, dass man jede Menge Geld verliert und dieses nicht nur gewinnt. Man sollte also ein gewisses Grundwissen mitbringen und ein gutes Gespür für das, was man tut.
Sowohl selbständige Frauen als auch andere Teilnehmer, die man in der Vergleichsliste mit Forexbrokern findet, sollten sich daher vorher im Klaren sein, dass man auch mit einer sogenannten Nullnummer aus diesem Geschäft herausgehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.