Schnelles Geld verdienen als Frau: So geht’s!

Schnelles Geld verdienen als Frau - ist das möglich?

Du willst schnelles Geld verdienen als Frau? Geht das? Klar, „schnelles Geld vedienen als Frau“ schon etwas weit gegriffen. Weil „schnell“ eben leider nicht „sofort“ bedeutet.

Inhalt

  1. Schnelles Geld verdienen: Wie schnell ist „schnell“?
  2. Als Frau selbstständig Geld verdienen?
  3. Wie kann ich schnelles Geld verdienen als Frau?
  4. Als Frau erfolgreich sein?
  5. Wo verdienen Frauen mehr als Männer?
  6. Fazit: Schnelles Geld verdienen als Frau

Schnelles Geld verdienen als Frau? Zugegeben – da denkt frau zuerst an eine Verdienstform, die wahrscheinlich die meisten Frauen nicht ausüben wollen. 🙂 Doch es gibt einige Möglichkeiten um schnell Geld zu verdienen. Natürlich nicht nur für die Frau – das meiste geht auch für den Mann.

1. Schnelles Geld verdienen: Wie schnell ist „schnell“?

Du träumst davon, heute noch ein tausende Euros in den Händen zu halten? Brauchst bis nächste Woche 1000 Euro? Oder möchtest bis Ende des Jahres Millionär sein? Viele Webseiten versprechen dir dass du das Geld „nebenbei“, „von der Couch aus“ oder „von zu hause aus“ und „ohne viel Arbeit“ oder „mit wenig Aufwand“ verdienen kannst. Doch sorry, sowas gibt es nur im Märchen.

Wenn ich hier von „schnellen Geld verdienen als Frau“ spreche, dann rede ich davon, dass du dir das Geld WIRKLICH verdienst! Das heißt arbeiten, arbeiten und nochmals arbeiten. Wenn du also viel Geld brauchst – muss du auch viel arbeiten. Möglichkeiten gibt es genug!

2. Als Frau selbstständig Geld verdienen?

Viele Tätigkeiten, mit denen du Geld verdienen kannst, gehen natürlich als Angestellter. Doch für einige ist eine Selbstständigkeit vonnöten. Bist du dazu bereit? Möchtest du dich selbstständig machen? Ich hab dir hier schon ein paar Ideen zusammengetragen, was du alles von zuhause aus arbeiten kannst. Da sind auch einige lukrative Möglichkeiten für ungelernte Kräfte dabei.

Ideen um selbstständig in Heimarbeit Geld verdienen zu können:

  • Schnelles Geld verdienen als Texter
    Gerade als Redakteur geht es relativ flott und bei genügend Talent und Zeit, kann man damit sogar seinen Lebensunterhalt bestreiten. Texter kannst du selbstständig aber auch angestellt werden. Wobei du als selbstständiger Autor sofort loslegen kannst. Hier gibt es einige Ideen dazu.
  • Mit Umfragen Geld verdienen als Frau?
    Zum Thema Umfragen habe ich schon vor einiger Zeit etwas geschrieben. Angeblich kann man bei Marktforschungsinstituten damit Geld verdienen. Kurzfassung: Zum Geld verdienen ungeeignet.
  • Als Paidmailer schnelles Geld verdienen?
    Dasselbe kann ich dir auch zum Thema Paidmailer sagen. Wie bei den Umfragen: Mit viel Zeitaufwand ist ein kleines Taschengeld drinnen. Geld verdienen geht anders. 🙁
  • Geld verdienen als Produkttester?
    Es mag wohl Frauen geben, die sich als Produkttester etwas dazu verdienen. Doch meist haben die Probanden eine eigene Webseite – und schreiben darauf dann über die Produkte. In dieser Zusammensetzung kann ich mir das wirklich vorstellen! Alles andere gehört aber in die Kategorie „Märchen und Fabeln“. Meist die die Grenze für die Auszahl so hoch, dass du sie nie erreichst.
  • Geld verdienen in der Datenerfassung?
    Diese Arbeit soll es wirklich geben. Leider hab ich noch nie eine Stellenanzeige dafür gesehen.
  • bei Youtube Geld verdienen
    Mit dem Veröffentlichen von Videos bei Youtube haben sich schon einige Selbstständig gemacht und das mit großem Erfolg! Wenn du eine gute Idee hast, über das du jahrlang Videos veröffentlichen kannst. Dazu die nötigen technischen Voraussetzungen. Mach! Das ist ein boomender Markt. Die Ideen für einen Youtube-Kanal sind ähnlich gefächert wie bei einer Webseite.
  • mit einem Blog Geld verdienen
    Auch das funktioniert! Das haben schon viele Blogger bewiesen! Mit genug Zeit, Nerven und Ideen kann jeder eine funktionierende Webseite aufbauen! Auch hier kannst du (nach einer gewissen Zeit) davon leben.

Was alle diese Möglichkeiten gemein haben: Es dauert ein wenig, bis du dein Geld bekommst. Der schnellste Weg ist wohl das Texte schreiben für andere. Wenn du dich dazu bei Contentanbietern anmeldest, kannst du innerhalb von wenigen Wochen das erste Geld in den Händen halten.

3. Wie kann ich schnelles Geld verdienen als Frau?

Falls du doch nun schneller an Geld kommen musst: Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten bei denen du als Frau Geld verdienen kannst:

  • Sachen online verkaufen?
    Geld verdienen geht anders. Aber wenn du wirklich schnell an Geld kommen musst, ist dies eine echte Möglichkeit. Gerade bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt – kannst du das Teil schon innerhalb von Stunden verkauft haben. Jedoch musst du dir auch dabei sicher sein: Aus Müll und Schrott wird selten Gold.
  • Nachhilfe geben
    Als Nachhilfelehrerin bist du meist gefragt. Wenn du wirklich was auf dem Kasten hast, bist du relativ schnell ausgebucht. Stundenlöhne von 20 bis 40 Euro sind hier drinnen. Jedoch ist auch hier aller Anfang schwer: Zuerst musst du kräftig die Werbetrommel rühren.
  • Babysitterdienst anbieten
    Dasselbe zählt für Babysitter, auch diese werden oft gesucht. Es gibt einige Plattformen im Internet, bei denen du dich anmelden kannst. Die besten Erfahrungen habe ich allerdings mit dem schwarzen Brett in den verschiedenen Einkaufsmärkten gemacht. Verdienstmöglichkeit: 8 – 12 Euro die Stunde.
  • Vermiete ein Zimmer
    Du hast ein Zimmer oder eine Garage frei? Im Keller oder in der Scheue wäre noch ein (abschließbarer) Platz? Durch die Vermietung der freien Räume erhälst du monatlich etwas Geld. Gerade in Großstädten sind frei Räume oder Garagen bares Geld wert!
  • Fülle Regale auf oder geh bedienen
    Zu guter Letzt will ich noch die typischen 450-Euro-Jobs nennen. Auch wenn diese Nebenjobs meist nicht so begehrt sind. Nebenverdienste sind meist leicht zu erlernen, du bekommst monatlich einen Betrag und kannst neben deinem eigentlichen Job noch etwas dazuverdienen.

Was kann Frau mit dem Schreiben von Texten verdienen?

Wie ich bereits kurz erklärt habe, kannst du mit dem Schreiben von Texten recht einfach und schnell Geld verdienen. Melde dich dazu einfach bei den verschiedenen Contentplattformen an, danach musst du meistens einen Probetext abgeben. Dieser wird bewertet – und du wirst in eine bestimmte Kategorie eingeordnet. Ist dieser Prozeß erledigt, kannst du endlich Geld verdienen.

Desto besser dein Text ist, desto höher das Rating. Hast du bespielsweise 4 Sterne erhalten, kannst du alle Texte bis 4 Sterne annehmen – desto weniger Sterne du erreicht hast, desto weniger Geld gibt es pro Wort. Genaueres erfährst du hier.

Bist du wirklich gut und schnell, kannst du als Texter deinen Lebensunterhalt bestreiten! Ich kenne eine Texter, die das geschafft haben.

Wie kann man mit einem Blog schnelles Geld verdienen als Frau ?

Mit einem Blog schnelles Geld als Frau verdienen? Das gelingt nur bedingt. Sorry. Solltest du schon eine eigene Webseite haben, die einige Besucher hat – kannst du diesen recht schnell ausbauen und mit passender Werbung dort schnell Geld verdienen. Fängst du bei Null an dauert es, bis du Geld verdienen kannst.

Bis ein nagelneuer Blog die ersten (erwähnenswerten) Besuchern aus den Suchmaschinen erhält, dauert Monate. Vorher kannst du ihn natürlich schon über andere Plattformen bewerben. Mit einem gut laufenden Blog kannst du definitiv deinen Lebensunterhalt bestreiten! Doch bis er soviel abwirft, vergehen meist Jahre. Wenn du besonders fleißig bist – und dich schon etwas mit Seo & Online Marketing auskennst, kannst du es eventuell auch in einem Jahr schaffen. Bei jedem, der dir verspricht, dass du mit einem frischen Blog schneller Geld verdienen kannst, wäre ich vorsichtig.

Ein Blog ist keine Gelddruckmaschine. Geld verdienen mit dem Blog ist ein hartes Business. Das viele Arbeitsstunden benötigt, bis der erste Erfolg sichtbar wird.

Weitere Wege um als Frau Geld im Internet zu verdienen?

Erste Möglichkeit: Moderator auf Youtube werden

Ist dir die Idee mit Texte schreiben Geld im Internet zu verdienen zu langweilig? Dann kannst du beispielsweise als Moderatorin bei Videos auftreten. Du befragst verschiedene Gäste zu bestimmten Themen. Diese variieren von Youtube-Kanal zu Youtube-Kanal. Was du dabei brauchst?

  • Kommunikationsfähigkeit: Richtig (!) zuhören können
  • Schauspielerisches Talent: Dich richtig in Pose setzen, die Kamera als Gesprächspartner ansehen
  • Eloquenz: Du musst Gespräche leiten können, brauchst eine gewisse Wortgewandtheit
  • Emotionale Intelligenz: eigene und fremde Gefühle wahrnehmen, verstehen und beeinflussen können
  • positives Verhältnis zu Konflikten: Verschiedene Meinungen lenken und zu einer konstruktiven Lösung beitragen.

Wie du so eine Stelle findest? Die meisten Youtube-Kanäle werden von den Besitzern selbst geführt. Somit wäre es eine Überlegung, ob du dich mit einem eigenem Youtbue-Kanal selbstständig machen willst.

Zweite Möglichkeit: Nutze Etsy um deine Kreationen zu verkaufen

Bei Etsy kannst du deine handgefertigten Teile verkaufen und damit Geld verdienen. Vielleicht hast du ja ein Hobby, weißt aber gar nicht wohin mit den tollen Erzeugnissen? Egal ob Tischdecken, Memorys oder gravierde Stifte. Als Kreative hast du hier eine Plattform um deine tollen, einzigartigen Dinge an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen.

Dritte Möglichkeit: Blogge über dein Lieblingsthema

Jede Frau hat ein Lieblingsthema. Welches ist deines? Mode? Tiere? Garten? Kinder? Wie du auch dein Thema findest, habe ich dir hier schon einmal beschrieben. Es funktioniert wirklich! Du musst nur lange genug durchhalten – und einiges lernen. Doch es gibt genug erfolgreiche Bloggerinnen.

4. Als Frau erfolgreich sein?

Diese Frage stellen sich viele Frauen. Kann ich als Frau erfolgreich sein? Kann ich als Frau (schnelles) Geld verdienen? Mir stellt sich dabei immer die Frage: Warum glauben Frauen nicht an sich? Warum sollte eine Frau weniger erfolgreich sein können als ein Mann? Wer oder was steht dieser Frau im Weg? Meist ist es sie selbst. Oder die Umstände, oder die Familie.

Doch wenn du wirklich Geld verdienen willst – musst du etwas daran ändern. Es ändert niemand für dich.

Deshalb bin ich der Überzeugung: Geld verdienen als Frau – und zwar in ausreichenden Maße – ist definitiv möglich.

5. Wo verdienen Frauen mehr als Männer?

Leider muss ich zugeben, dass Frauen sehr selten mehr verdienen als Männer. Solange beide dieselbe Arbeit machen – und einen ähnlichen Werdegang haben, verdient der Mann durchgängig mehr.

Infografik: So viel verdienen Frauen weniger | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Diese Statistik zeigt eindeutig, dass das Einkommen einer Frau um einiges niedriger liegt als das eines – gleichqualifizierten – Mannes.

6. Schnelles Geld verdienen als Frau wirklich möglich?

Wenn du „schnell“ mit jetzt, sofort – auf der Stelle – übersetzt, muss ich dich leider enttäuschen. Schnell Geld verdienen geht (auch als Frau) nicht von jetzt auf gleich. Wenn für dich „schnell“ innerhalb eines Monats ist, gibt es da aber schon einige Möglichkeiten. Von 20 Euro – bis zu 1000 Euro (oder gar noch mehr) ist drinnen. Wenn du etwas mehr Zeit hast, sogar dein ganzer Lebensunterhalt.

 

Über Birgit Lorz

Birgit Lorz (geboren 1969), Mutter von 4 Kindern, ist seit 2001 als Online Marketing Manager im WWW unterwegs. Durch Ihren Werdegang liegen ihr gerade Themen rund um Seo, Selbstständigkeit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf am Herzen.

Zeige alle Beiträge von Birgit Lorz →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.